Presseberichte


Kontakt
Oberbergische Gesellschaft zur Hilfe für psychisch Behinderte mbH
Kleine Bergstrasse 7
51643 Gummersbach

Tel.:0 22 61 - 6 03 40
Fax:0 22 61 - 6 26 66
info@ogb-gummersbach.de

Kleine Bergstrasse 7
51643 Gummersbach
Home Wohn- und Versorgungszentren Naafer Mühle, Lohmar Anfahrt

Wegbeschreibung zur Naafer Mühle

(von Gummersbach)
  • A4 Richtung Köln
  • Abfahrt Overath, rechts Richtung Overath
  • Nach ca. 1,2 km an einer Ampel (auf der rechten Seite befindet sich A.T.U.) links Richtung Marialinden abbiegen
  • Dem Straßenverlauf bis zum Kreisverkehr folgen
  • Die erste Ausfahrt rechts raus fahren (Richtung Höffen, Lohmar)
  • Dem Straßenverlauf durch die Ortschaften Eulenthal, Kern und Höffen folgen
  • Nach Höffen an der Bushaltestelle links abbiegen (Mailahn) Richtung Naaf, Büchel
  • Dieser Straße bis ins Tal folgen (ca.2 km) (nach dem gelben Haus auf der linken Seite die nächste Kurve nach rechts folgen, nicht geradeaus!)
  • Die Naafer Mühle ist das letzte Haus (letzte Stück der Strasse = Schotterweg) im Vordergrund ist ein kleiner Schafstall zu erkennen


(von Köln)
  • Im Heumarer Dreieck auf die A3 Richtung Frankfurt
  • Abfahrt Rösrath/ Lohmar- Nord
  • An der Ampel rechts Richtung Lohmar
  • Nach etwa 5 Min an der 2.Ampel (große Kreuzung) links Richtung Overath
  • Nach dem Ort Donrath rechts Richtung Marialinden/ Höffen/ Kreuznaaf
  • Den Berg hochfahren durch 3 kleine Orte durch und kurz vor Höffen (Bushaltestelle an der rechten Seite) nach rechts abbiegen Richtung Büchel
  • Den Berg runter fahren und immer der Straße folgen, durch Büchel durch (kein Ortsschild) und nach dem letzten Haus rechts weiter der Straße folgen
  • Die Naafer Mühle ist das letzte, alleinstehende Haus davor befindet sich ein Schafstall (das letzte Stück Straße ist ein Schotterweg)


Sollte sei ein Navigationssystem besitzen geben sie bitte folgende Adresse ein und fahren sie die Straße bis zum Ende.

Ort: 53797 Lohmar
Str.: Büchel
(Die Naafer Mühle befindet sich direkt unter dem Dorf Büchel im Tal.)

Mit der Bahn fährt man mit der RB25 vom Kölner Hbf bis zur Haltestelle Honrath. Von dort aus kann man uns anrufen und wir holen Sie dann dort ab.

Angehörigenarbeit

Zur Hilfeplanung gehört es, mit dem Jugendlichen und dem Jugendamt die Angehörigenarbeit festzulegen. Grundsätzlich ist es positiv zu sehen, wenn der Jugendliche bereit ist, zu seinen Angehörigen im Rahmen des Aufenthaltes ein neues entspannteres Verhältnis zu bekommen.

Kontakt Naafer Mühle

Naafmühle 1
53797 Lohmar

(für Navigation evtl.:
Büchel, 53797 Lohmar)
Wegbeschreibung

Telefon: 0 22 06 - 86 34 00
0 22 06 - 86 55 88 4

Fax: 0 22 06 - 85 77 19 9
naafermuehle@ogb-gummersbach.de

Was passiert bei Rückfall?

Grundsätzlich gilt: Ein Rückfall bedeutet nicht automatisch Rauswurf. Bei jedem Rückfall werden die Mitarbeiter gemeinsam mit dem behandelnden Arzt entscheiden, ob eine Entgiftung stattfinden muss. Wir erwarten, dass der Jugendliche diesen Entschluss akzeptiert.

RSS-Feed     Impressum     Webseite www.media-x-vision.de     Kontakt     Admin     Hintergrundbild anzeigen